Der schwierige Weg des Abschiednehmens

PräsentationAm 17.11. und am 19.11. fand in unserer Schule ein Projekttag zum Thema „Sterben,Tod und Trauer“ der Klassen 9 im Rahmen des Ethikunterrichts statt. In unterschiedlichen Übungen und Theoriepräsentationen sollten die Schülerinnen und Schüler langsam an diese schwierigen Themen herangeführt werden. Zu einem emotionalen Schweigen kam es als die Helfer vom christlichen Hospiz  „Lebensspur“ in Glauchau Fallbeispiele erzählten. Auch einige Schülerinnen und Schüler zeigten tiefe Gefühle und erzählten von ihren Erfahrungen. Natürlich liefen auch bei einigen die Tränen…….

Die Schüler der Klassen 9 empfanden den Projekttag als „informativ“ und sehr „emotional“ und sie waren sich fast alle einig, dass es wichtig ist, über dieses Thema zu sprechen. Der Projekttag hatte sie gedanklich weitergebracht.

An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzlicher Dank an Frau Middelstaedt und Frau Hasse für die wunderbare Ausgestaltung dieser Tage.

Ähnliche Beiträge

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen