Der geteilte Tag der Klasse 8a

Im Deutschunterricht beschäftigten wir uns mit Kriminalliteratur. Also lag es nahe, dass wir uns auch einen Krimi im Kino Lichtenstein ansahen. Dankenswerter Weise öffnete uns der Besitzer Herr Tom Kruppa das Kino trotz Ruhetag. „Who Am I – Kein System ist sicher ist ein deutscher Thriller des Regisseurs Baran bo Odaraus dem Jahr 2014. Der Film spielt in Berlin und handelt von einer Hackergruppe, die global auf sich aufmerksam machen will. Dieser Film hielt uns sehr in Atem und gab uns auch Rätsel über das Ende auf.
20160118_18302218.30 Uhr trafen dann wir uns in der Stadtbibliothek zum „Krimiabend“. Frau Hisslinger (Chefin) und Herr Schmidt (Autor) gestalteten den Abend interessant und abwechslungsreich. Dabei spielte Gift die Hauptrolle. Mit gemischten Gefühlen wurden auch Verkostungen vorgenommen. Fazit: Keiner wurde vergiftet und allen hat der „geteilte Tag“ gefallen.

Ähnliche Beiträge

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen