Richard Winkler erreicht das Landesfinale des Sächsischen Geografiewettbewerbes

IMG_6670

Richard Winkler aus der Klasse 10b mit seiner Siegerurkunde

Am 9. November 2017 nahm Richard Winkler an der 3. Stufe des Sächsischen Geografiewettbewerbes im Haus der Sparkasse der Stadt Zwickau teil. Nach dem er Sieger des Schul- und Kreiswettbewerbes wurde, schaffte es Richard nun auch sich für das Landesfinale in Dresden zu qualifizieren. Und das nicht zum ersten Mal. Bereits als Siebtklässler belegte er dort ein guten 4. Platz. Diesmal fährt er als überzeugender Sieger des Regionalfinales in die Landeshauptsadt. Und – er hat sich selbstredend viel vorgenommen.

Ähnliche Beiträge

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen