Klassenfahrt Klasse 7a

27. Oktober 2021 0 Comments

Schüler der Klasse 7a berichten hier von ihrer Klassenfahrt im Oktober…

Auf gehts….

… in die JH auf den Aschberg in Klingenthal (11.10.-13.10.2021)

  • Tag 1: mit der Vogtlandbahn von Zwickau nach Klingenthal
  •  mit dem Bus zum Fuße des Aschbergs
  • Fußmarsch zur JH „….Tom und ich wanderten querfeldein auf den Berg, von dort beobachteten wir, wie sich der Rest der Klasse den Berg hinauf quälte…“
  • nachmittags ging es zur Vogtland Arena „…die Aussicht vom Schanzenturm war mega und die Fahrt mit der WieLi -Seilbahn gigantisch, bergab haben einige von uns ganz schön gekreischt….“
  • nach dem Abendessen „… ging es raus zum Lagerfeuer, es gab Marshmallows am Spieß, es war lustig und lecker… danach war Ende im Gelände…“
  • Tag 2: Wanderung zum Bergwerk „Grube Tannenberg“  „…es war cool, aber auch eng…es war spannend…es gab einen See mit mega tollem, blauem Wasser….es gab auch Mittagessen dort…“
  • danach ging es zum Mineralienmuseum „…..was auch interessant war…“
  • „…nun liefen wir zurück, es war kalt und nass, jeder wollte nur noch nach Hause,       18 km größtenteils bei Regen gelaufen….ganz schön weit…“
  • „…wegen des Wetters musste auch die Sommerrodelbahn Mühlleithen ausfallen….“
  • „…nach einer warmen Dusche gab es Gegrilltes  mit leckeren Salaten….“
  • „…am Abend spielten wir Flaschen drehen oder auch Tischtennis…“
  • Tag 3: „…aufstehen -Tasche packen – Betten abziehen – Frühstück – Lunchpaket machen und dann hieß es zum letzten Mal, den Berg runter…“
  • „…interessant war das Musikinstrumenten- und Wintersportmuseum, auch die Klingenthaler Rundkirche…und heute kam auch endlich die Sonne raus…“
  • am Marktplatz angelangt,“…. gab es Freizeit und einige setzten ihr letztes Geld um….“
  • am Bahnhof die Feststellung, „…es wollten alle noch bleiben….es war eine sehr erlebnisreiche und sehr schöne Fahrt….“
  • Zwickau in Sicht „…aber jeder war auch froh, seine Eltern zu sehen….“

Die Schüler der Klasse 7a